female-consequences.org

Info : Publikationen : Symposien : Diskussionen : Ausstellungen : Links : Kontakt



female consequences
umfasst verschiedene Projekte, die in Kooperation mit Individuen und Gruppen in den jeweils spezifischen geografischen und historischen Kontexten konzipiert und realisiert werden.
female consequences
versteht sich als feministische und antirassistische Intervention in bestehende Diskurse in die Bereiche Kunst, (Pop-)Kultur und Wissenschaft.

female consequences
ist ein Nachfolgeprojekt der feministisch-queeren Zeitschrift Female Sequences

female consequences

verdankt seinen Namen Gabriele Marth.